• Home | This page in English


    Aleron

    Realer Name: Andreas Pleyer

    Geburtsdatum: 24.07.1974

    Aktiv seit: 2002

    Realer Beruf:
    Lehrer (Geschichte/Pädagogik Sek. I/II)

    Dargestellte Person:
    Aleron war zwei Jahre alt, als seine Eltern, normannische Bauern, am Fieber starben. Er kam im Jahre unseres Herren 1156 in die Obhut eines Benediktinerbruders an der Abtei von Mont Saint Michel.


    Während seiner Jugend auf der Klosterinsel im Golf von Saint-Malo lernte er viel über die christliche Lehre, und schnappte auch einige lateinische und griechische Begriffe auf, wenngleich ihm Lesen und Schreiben verschlossen blieben.


    Mit fünfzehn Jahren, inzwischen erwachsen, suchte der Bauernsohn eine Möglichkeit, sein Leben selbst zu meistern. Durch die traditionell guten Beziehungen des normannischen Adels zu Mont Saint Michel fand Aleron bald Anschluß an den Ritter Sire Ares Hjaldar de Borg, in dessen Dienst er jetzt als Kriegsknecht steht.


    Ein Schritt, den er selbst nie bereute, auch wenn sein Ziehvater damit nie so richtig warm wurde.

    Besondere Interessen (Mittelalter):
    Kampf (Speer), Lagerleben

    Hobbies außer Mittelalter:
    Musik, PC - Games, Geschichte allgemein, Politik, Sport

    Anekdote: -

    Spruch: -

    Zurück